Home / Cultural Events / Der Deutsche Platz Celebration October 2nd, 2016

Der Deutsche Platz Celebration October 2nd, 2016

Media Contact:  Elke Porter

604 828 8788

Vancouver, BC
www.deutscherplatz.org
www.facebook.com/deutscherplatz1986/

Press Release

30. Jubiläum von Gesellschaft Deutscher Platz

Es fing alles mit EXPO ’86 & der Deutsch Kanadische Kongress an

VIP's at the Deutscher Platz
Left to Right: Heinz Stuehlmueller, Consul General Josef Beck, Hon. Suzanne Anton (MLA), President Beatrice Schreiber, Karl Schindler, Richard T. Lee (MLA)

Vancouver, 13. Oktober, 2016: Am Sonntag, den 2.Oktober, 2016 wurde das 30-jährige Bestehen des DEUTSCHEN PLATZES an der “29. Avenue Skytrain Station ” in Vancouver gefeiert. Deutschsprechende und ethnische Gruppen kamen zu diesem Jubiläumstag zusammen , sowie Sponsoren und Wirtschaftspartner, die 30 Jahre zur Unterhaltung dieses einmaligen Platzes beigetragen haben.

Bei herrlichem Wetter fuehrte Rolf Baumbusch durch das mit Sorgfalt vorbereite Programm.

img_1696 img_1699 Area behind Deutscher Platz

Grussworte wurde von den Ehrengästen Generalkonsul Josef Beck , BC Ministerin Suzanne Anton (MLA),   Angela Kaiser von der Prospera Credit Union, Jutta Purchase von der Benevolent Society und Pastor Hardo Ermisch von der Sankt Markus Lutheranische Gemeinde gesprochen.

Nachdem die Nationalhymnen von Mitgliedern der MVG Lyra Chor vorgetragen wurden, spielten die Edelweiss Musikanten ihre beliebten Lieder zum Mitsingen.

Anschliessend gab es bei einer feierlichen Reception Vorführungen im Vancouver Alpenclub.

Kinder der “Surrey German Language School , der Concordia Chor und der Lyra Männer Chor trugen zum Entertainment bei.

Painting by Vancouver Artist Joy HanserEin Ölbild der Vancouver Malerin Joy Hanser wurde von Präsidentin Beatrice Schreiber symbolisch an Hon. Grace McCarthy, die leider nicht anwesend sein konnte, ueberreicht.

Von Pastor Hardo Ermisch sind die folgenden “Grusswörter zum 30. Jahrestag der German Canadian Heritage Plaza” geschrieben worden: “Heute ist es Beatrice Schreiber, die sich als Präsidenten der Gesellschaft Deutscher Platz mit Engagement, Liebe und Sorgfalt zusammen mit den anderen Direktoren, der Pflege und des Erhalten dieses Platzes widmet. In den Vergangenheit waren es Eugen und Urusal Neubert, die maßgeblich die Gesellschaft Deutscher Platz geleitet haben…Ihnen und all den anderen freiwilligen Helfern sei gedankt!”

Dieses Jahr ging auch ein besondere Dankeschön an Hugo Eppich mit Epco Metal Finishing, das Deutsche Generalkonsulat aus Vancouver, die Prospera Credit Union, Gebhard Hubuktka und Horst Fuchst vom Lyra Männerchor, sowie an Karl Schindler und die Edelweiss Musikanten, die seit 30 Jahren die Feiern am Platz musikalisch begleitet haben. Einige freiwillige Helfer, die den Platz schon lange hegen und pflegen sind Inge Webb, Ursula und Bernhard Ernsting, Artur Lübkemann, Marlies Schulz, Wolfgang Schittenhelm und Hildegard & Richard Nast.

Das Organisationskomitee besteht aus Beatrice Schreiber von der German Canadian Business Association, Heinz Stuhlmüller von der German Canadian Benevolent Society, Pastor Kristina Breit von der St. Mark’s Evangelische Lutheran Church, Karl Schindler von den Edelweiss Musikanten, Leo Auer von der Prospera Credit Union, Bernhard Ernsting von der Sportgruppe, Eugen Neubert von der Sportgruppe, Inge Webb vom Concordia Choir, Artur Luebkemann dem ehemaligen Präsident von dem Alpenclub und Elke Porter mit Westcoast German News Blog und “Das Schwarze Brett” Magazin.

Beatrice mit Bertram Dierkes-Leifeld
©ElkePorter – Beatrice Schreiber, President of the Gesellschaft Deutscher Platz, along with the cultural advisor of the Consulate General, Mr. Bertram Dierkes-Leifeld
dsc02573
©ElkePorter – Eugen Neubert, original founder & President of the Gesellschaft Deutscher Platz Society, with Beatrice President, current President of the Gesellschaft Deutscher Platz Society 2016

Das gelungene Fest endete mit einem Blumenverkauf, dem die Spenden zum Unterhalt des Platzes zugute kamen. Der Deutsche Platz geniesst auch die Unsterstützung vom “Vancouver Parks Board”, das nach langen Verhandlungen mit der Stadtverwaltung von Vancouver am Ende einen fairen Mietvertrag erstellt hat. Dieser beinhaltet insbesondere die Übernahme vieler Pflichten durch die Behörden und eine Garantie für den Fortbestand. Die Endfassung des Vertrags wurde im September 2002 von beiden Seiten unterzeichnet.

Wie fing alles an? Anlässlich der EXPO 1986 kontaktierte die damalige Ministerin für Transport und Verkehr, GRACE McCARTHY, die verschiedenen ethnischen Gruppen der in Vancouver lebenden Einwanderer. Die Idee war entlang des neu entstehenden Sky-Trains parkähnliche Anlagen zu schaffen, die unter der Patenschaft und in Zusam – menarbeit mit den ethnischen Gruppen gestaltet werden sollten.

In der deutschsprachigen Gemeinde wurde durch den Aufruf des “Deutsch Kanadischen Kongresses” die Arbeitsgruppe “Parkway Comittee” gegründet, die dieses Project mit großer Initiative anging.Durch den Einsatz aller Komittee-Mitglieder insbesondere von Eugen und Ursula Neubert, mit Spenden aus BC. und Deutschland gelangt es, in unerwartet kurzer Zeit Geld aufzubringen, um das Projekt zu verwirklichen. Der Dank gilt vor allem der deutschsprachigen Gemeinde in Vancouver, den Vereinen, Verbänden, Unternehmen, Kirchen, Schulen und Medien, deren Spenden den Deutschen Platz möglich machten.

Klaue & other donors from Vancouver, BCDen erfolgreichen Bauarbeiten wurde die Bepflanzung durch den Gärtner Axel Hoyer in Angriff genommen. Die Firma “EBCO, Gebrüder Eppich” fertigte kostenlos die Tafeln am Platz, die die Spender-Namen tragen. Der Baumstamm, mit dem Namen des Platzes, wurde von Goetz Lange-Michels gestiftet. Das dazu gehörige Eichenlogo schnitzte Herr Hammerl aus Armstrong, der sein Werk ebenfalls als Spende beisteuerte.

Am 29. Juni 1986 fand die große Einweihungsfeier mit namhaften Vertretern des öffentlichen Lebens und ca. 2000 begeisterten Teilnehmern statt. Die deutsche Gemeinde hatte sich ein Andenken geschaffen, das als würdiges Symbol des sichtbaren Beitrages Deutscher und Deutschsprachiger Einwanderer von der Kanadischen Öffentlichkeit positiv aufgenommen wurde.

***

Follow me!

Elke

Freelance Public Relations Consultant at Westcoast German News
Elke is a connector, a promoter, a writer and a blogger who loves to build community, attend events and network with other entrepreneurs.Whether you need help with advertising, public relations, social media or communications, she is there for her clients.
Follow me!

About Elke

Elke is a connector, a promoter, a writer and a blogger who loves to build community, attend events and network with other entrepreneurs. Whether you need help with advertising, public relations, social media or communications, she is there for her clients.

Check Also

Otto von Bismarck

BISMARCK AND FRANCE

Thursday, May 11 – 6.30pm Auditorium Georges Brassens FREE event ***BOOK YOUR SEAT HERE!*** Lecture …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Follow
Subscribe to Westcoast German News by Email
Join other German-speakers on the west coast of Canada & the US!
Powered By WPFruits.com