German General Consulate Vancouver

Wir brauchen Verstärkung

Das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Vancouver sucht zum 15. Mai 2021 (ggfls. auch später) einen/eine Mitarbeiter/in (m/w/d) für Tätigkeiten in verschiedenen Arbeitseinheiten des Generalkonsulat (Wissenschaft, Wirtschaft, Rechts- und Konsularangelegenheiten, Verwaltung)

Es handelt sich um eine zunächst auf die Dauer eines Jahres befristete Vollzeitstelle (Verlängerung nach Bewährung bis zum 31.03.2023 möglich), mit 40 Arbeitsstunden pro Woche.

Die Tätigkeit umfasst überwiegend folgende Aufgabenschwerpunkte:

Wissenschaft (30%) und Wirtschaft (zu 20%)

  • Erteilen von Auskünften, Verfassen von Routineschreiben, Erstellen von Entwürfen von Einladungen, Besuchsprogrammen, Reden, Anfertigung einfacher Übersetzungen
  • Zusammenarbeit mit deutschen Mittlerorganisationen und Unternehmen in Kanada, Pflege der Kontaktdaten
  • Durchführung von Internetrecherchen
  • Mitarbeit bei Konzeptionen, Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Ver- anstaltungen des Generalkonsulats

•  Mitwirkung bei der Betreuung von Delegationen und Besuchern aus

Rechts- und Konsularangelegenheiten (20%)

  • Erteilung einfacher konsularischer Auskünfte
  • Schriftverkehr in Englisch und Deutsch

Verwaltungsbereich (30%)

  • Vermittlungstätigkeit als Telefonist/in in der Telefonzentrale
  • Erteilen einfacher Auskünfte (z. B. Hinweise auf Informationen im Internet, Zuständigkeiten, Verfahrensfragen)
  • Tätigkeit an der Rezeption und Beaufsichtigung von Externen bei Abwesenheit des Pförtners (Besucheridentitätsfeststellung, Bedienung der Zugangsschleuse, Unterstützung der Sicherheitskraft)
  • Recherchearbeiten (z. B. Markterkundung in Vergabeverfahren)

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in, die/der Folgendes mitbringt:

  • ausgezeichnete deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnis der kanadischen Wissenschafts- und Wirtschaftslandschaft
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, Sharepoint, Power Point etc.), IT-Anwendungen (u. a. für virtuelle Kommunikation) und Sozialen Medien
  • Kreativität, Organisationsvermögen und Einsatzbereitschaft
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zur zielorientierten Kommunikation
  • freundliches, service-orientiertes Auftreten auch unter zeitweilig hoher Belastung
  • gültige Aufenthalts-/Arbeitserlaubnis für Kanada
  • Mindestalter 18 Jahre

Vor der Einstellung sind eine Gesundheitsuntersuchung und eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich. Ihre Bereitschaft zur Mitwirkung wird vorausgesetzt.

Wir bieten

  • eine vielseitige, herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, kollegialen Team,
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Vergütungsschema der deutschen Auslandsvertretungen in Kanada für lokal Beschäftigte. Das Anfangsgehalt wird auf Anfrage mitgeteilt. Ferner besteht die Möglichkeit einer Gruppenmitgliedschaft in einer privaten kanadischen Krankenzusatzversicherung mit einer 80%igen Bezuschussung der monatlichen Beiträge durch das Generalkonsulat
  • Im Übrigen richten sich die vertraglichen Bedingungen nach kanadischem Recht.
  • Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen

  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf in deutscher Sprache mit Lichtbild
  • Kopien von Zeugnissen und Empfehlungsschreiben (eine Vorlage von Originalen ist erst bei einem etwaigen Gespräch erforderlich)
  • Nachweise über abgeschlossenen Ausbildungen/Fortbildungen
  • Kopie Ihrer ID/ Ihres Reisepasses sowie ggfls. Kopie Ihrer langfristigen Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung
  • Polizeiliches Führungszeugnis (police record)

ausschließlich per E-Mail (Achtung: Dateianhang max. 8 MB!) bis zum 11. April 2021 an:

info@vanc.diplo.de

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige und rechtzeitige Bewerbungen berücksichtigt werden können. Leider können wir keine Empfangsbestätigungen versenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke dieses Auswahlverfahrens verwendet. Weitere Hinweise zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie unter https://canada.diplo.de/ca-de/datenschutz.

Wir kontaktieren ausschließlich Kandidatinnen und Kandidaten, die zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Für eine persönliche Vorstellung sollten Sie in der 17. Kalenderwoche zur Verfügung stehen. Eine Erstattung von Reisekosten im Zusammenhang mit der Vorstellung ist leider nicht möglich.

Informationen über das Generalkonsulat finden Sie unter www.canada.diplo.de.

Follow me!
Share on twitter
Share on linkedin

More Insights

Tag der Deutschen Einheit
Dress like Mr. Oktoberfest

$600 for the Entire Set! From “Freiburg im Breisgau” city, Baden-Württemberg Land (state), in southwestern Germany. picturesquely situated on the western slopes of the Black

Read More